Brennerei im Fokus: Bruichladdich

Datum/Zeit
Date(s) - 26.02.2022
-

Kategorien


Wo „Islay“ normalerweise für Torf und noch mehr Torf steht, war Bruichladdich die Brennerei, die keinen oder nur kaum Rauch in ihren Whisky ließen – bis sie mit Octomore das Feld des rauchigen Whiskys neu absteckten. Die Brennerei bewegt sich gerne abseits des Mainstreams, was sich in der Nutzung unterschiedlichster Fässerarten jenseits von Bourbon und Sherry und im innovativen Einsatz verschiedener Gerstensorten zeigt. Wir werden eine Reihe von Whiskys aus der Brennerei genießen, die legendär, ungewöhnlich oder einfach nur großartig sind.

Das voraussichtliche Line-up:

    • Bruichladdich Ten
    • Bruichladdich Islay Barley
    • Bruichladdich Private Cask 10 yo
    • Bruichladdich Black Art
    • Port Charlotte PC 12
    • Lochindaal Private Cask
    • Octomore 12.3

…aber so richtig können wir uns noch nicht entscheiden 🙂 Wird auf jeden Fall ein guter Abend, soviel ist sicher!

Ab 18.00 Uhr, 49,- EUR p.P. Auf 8 Personen begrenzt. Es gilt die 2G+-Regel.

Buchungen

€49,00